Reha-Projekt

Gambia gehört zu den ärmsten Ländern der Welt. Körperlich beeinträchtigte Menschen haben kaum eine Chance, Mobilitätshilfen, wie Krücken oder Rollstühle zu erhalten. Eine reguläre staatliche Versorgung gibt es für sie nicht. Ohne Gehhilfen oder einen Rollstuhl sind sie aber vom gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen. 
 

Am dringendsten werden benötigt: 

  • Rollstühle,
  • Kinderrollstühle,
  • Gehilfen (Krücken),
  • Toilettenstühle.


Darüber hinaus mangelt es auch an: 

  • Decken,
  • Windeln - alle Größen,
  • Bettschutzeinlagen.


Ein Container-Transport kostet mehrere tausend Euro.